Am Dienstag, den 5.10. konnten die ersten und zweiten Klassen dem famosen, grandiosen Christoph Mauz lauschen, der wie gewohnt launig seine Bücher präsentierte. Nach den Lesungen aus verschiedenen Kinderbüchern beantwortete der Autor die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler, was ebenfalls für Lacher sorgte.

Herzlichen Dank an den Elternverein, der diese großartige Veranstaltung unterstützt hat! Nach der Lesung konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler Bücher von buchwelten Emmer kaufen bzw. bestellen.

 

Die Reaktionen der SchülerInnen waren einhellig:
„Es war sehr lustig, weil Herr Mauz die Figuren so gut nachahmen kann.“
„Herr Mauz kann so gut betonen, das hat mir besonders gut gefallen.“
„Es war wirklich superlustig. Christoph Mauz soll nächstes Jahr wieder kommen und andere Bücher vorstellen.“

 

Und noch eine eindringliche Empfehlung:

Die Lesung von Christoph Mauz war sehr lustig, weil er seine Stimme sehr gut verstellen kann und er auch kleine Geschichten erfinden kann. Ich würde ihn an jede Schule weiterempfehlen.

PS: Lest seine Bücher, weil sie meistens sehr lustig sind!