Die erste Zeit an einer neuen Schule ist sehr aufregend und spannend. Um sich besser kennenzulernen, organisierten die Klassenvorständinnen Prof.in Stocker Julia (1A) und Prof.in Neubauer Christina (1D) einen Wandertag unter dem Motto „Gehend ins Gespräch kommen“.

Am Montag bei strahlendem Sonnenschein ging es los Richtung Stoob. Unterwegs gab es viele Gelegenheiten, um sich zu unterhalten und neue Bekanntschaften oder sogar Freundschaften zu schließen. Auch der Bewegungsparcours rund um den Stoober Teich wurde mit großer Freude genutzt.                         

Die strahlenden Gesichter der Schülerinnen und Schüler widerspiegelten den gelungenen Kennenlerntag.