„Moj pjesnički jezik“ i „S pjesmami se igram“ – dvi pjesmice iz pera Antona Leopolda su bile obavezne pjesmice ljetošnjega Recitala.

Ein Pflichtgedicht, ein Gedicht eigener Wahl und einen Buchausschnitt mussten die TeilnehmerInnen des Recital (Rezitierwettbewerb des Kroatischen Kulturvereins HKD) vor einer dreiköpfigen Jury in der KUGA präsentieren. Ihren Mut und ihr Können stellten heuer Maja Palatin und Manuel Fazekas aus der 2AP, Elisabeth Kerstinger und Franziska Peszt aus der 3AP sowie Julian Palatin aus der 4AP unter Beweis. Manuels Engagement wurde mit einem 1. Platz (und somit 100 €) in der Kategorie 2B (zehn- und elfjährige Muttersprachler) belohnt, während die anderen – wie man meinen könnte – leer ausgingen. Aber – zumindest wir LehrerInnen wissen, dass Wettbewerbe dieser Art die beste Vorbereitung auf das spätere Berufsleben sind. Denn in welcher Branche ist das Präsentieren nicht gefragt?

Maja, Manuel, Elisabeth, Fraziska i Julian – čestitamo vam svim od srca! Jako smo gizdave na vas!

 

gospe Gisela Csenar i Karin Gregorić