Aus Liebe zum Menschen – schon in jungen Jahren!

Das BRGOP ist immer wieder stolz auf seine eigenverantwortlichen und kompetenten Schüler*innen und holt sie deswegen gerne vor den Vorhang.

Dieses Mal dürfen wir uns über Selina, Laura (4A), Lara, Elisa (2C) und Leonie & Kevin G. (2A) freuen – sie machen freiwillig im „Red Cross Kids“-Team der Bezirksstelle Oberpullendorf mit und lernen dort in Notfällen entsprechend zu reagieren sowie wertvolle Erste-Hilfe-Maßnahmen zu leisten.

Der Jugendgruppenleiter Lukas Herold und seine Mitarbeiter*innen sagen DANKE für euer wertvolles Engagement –ihr habt euch euer Weihnachtsgeschenk mehr als verdient.

Weiterführende Infos zu den „Red Cross Kids“-Teams: Als Jugendlicher helfen – Rotes Kreuz

 

Sag‘s Multi en español und по ру́сски

Annika Kremsner (8A) und Elisabeth Szucsich (7C) – zwei Menschen, viele Talente, viele Ideen, viele Sprachen. Zwei SchülerInnen des BRG Oberpullendorf, die eine Meinung haben, die etwas zu sagen haben und das auch tun – beim heurigen Sag’s Multi Wettbewerb!

Bei diesem Sprachwettbewerb treten jedes Jahr SchülerInnen aus ganz Österreich gegeneinander an, um miteinander die Sprachenvielfalt an den österreichischen Schulen zu repräsentieren. Hier finden sich zahlreiche Erst- und Muttersprachen, aber auch erlernte Fremdsprachen wieder.

¡Bienvenidos al mundo español!

Wie geht’s weiter nach der 2. Klasse am BRGOP?

Alle sprachbegeisterten SchülerInnen und die, die es noch werden wollen, können ab der 3. Klasse Spanisch lernen. Damit unsere SchülerInnen auch bestens darauf vorbereitet sind und wissen, was sie im Spanischunterricht erwartet, durften die 2. Klassen kürzlich in die Welt des Spanischen hineinschnuppern.

Neben allgemeinen Infos den Unterricht betreffend, hatten unsere SchülerInnen auch die Möglichkeit, einige Übungen selbst auszuprobieren, um eine Idee zu bekommen, wie Spanisch klingt, wie man auf Spanisch zählt und was alles typisch für die spanischsprachige Welt ist.

Tier der Woche

Damit die Wartezeit während der Pausen vor dem Biologiesaal etwas verkürzt wird, könnt ihr ab jetzt jede Woche ein neues beeindruckendes Tier näher kennenlernen. Das Tier dieser Woche ist das Rentier. Viel Spaß beim Lesen!

 

Ausgezeichnete VWA

Das „Klimabündnis Österreich“ vergab im Schuljahr 2019/20 im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie den österreichweit ausgeschriebenen „Klima-Award“ für vorwissenschaftliche Arbeiten; dies geschah im Rahmen des Projektes „VWA und Klimaschutz – Wissen und Handeln für eine klimafreundliche Zukunft“.

Eine unserer Absolventinnen, Clarissa Baravalle (8C), begeisterte die Jury mit ihrer VWA zum Thema „Nachhaltige Ernährung und aktuelle Ernährungstrends“. Sie ist unter den vier GewinnerInnen des begehrten Preises und darf sich über 300 Euro freuen.

Als Betreuerin ist es mir eine große Freude, Clarissa auch auf diesem Weg zu beglückwünschen. Und die gesamte Schulgemeinschaft schließt sich den guten Wünschen an!

 

Möge diese Auszeichnung für unsere angehenden Maturantinnen und Maturanten Motivation und Ansporn sein.

Talking Hetz – die Schülersendung auf Radio OP

 

Ab sofort wieder von Montag bis Donnerstag von 14:00-15:00 Uhr live aus dem Gymnasium Oberpullendorf! Neu: mit Maske! Mike (3A), Zoard (3A) und Rebecca (4B) haben den Sendereigen eröffnet...