Peter PUTZ (5B) – neuer Schulsprecher des Gymnasiums Oberpullendorf

 

Die Wahl der Schülervertretung für das Schuljahr 2020/21 hat am 2. Oktober 2020 stattgefunden und für eine große Überraschung gesorgt. Im Rahmen der Wahl konnte sich ein Schüler einer 5. Klasse als neuer Schulsprecher durchsetzen. Bereits im ersten Wahldurchgang erreichte Peter Putz aus der 5B-Klasse den ersten Platz an Wahlpunkten und auch die Stichwahl konnte er sich mit 306 zu 243 Wahlpunkten für sich entscheiden.

Neuer Schulsprecher ist somit Putz Peter aus der 5B-Klasse, seine Stellvertreterin ist Kainer Emilia, welche die 7C-Klasse besucht. Beide werden die Schülerinnen und Schüler im Schulgemeinschaftsausschuss – kurz SGA – vertreten. Ein weiteres Mitglied im SGA ist Kosykh Adelina (8A).

Von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern der Unterstufe wurde auch die Unterstufenvertretung gewählt. Als neuer Unterstufenvertreter wurde Borbely Kevin aus der 4A-Klasse bestimmt.

 

Herzliche Gratulation und alles Gute dem gesamten Team der Schülervertretung!

Jahrestagung ERASMUSplus – vereint unter dem Sternenbanner

 

Am 05.10. durfte ich, Elena Steszgal, im Rahmen der Online-Jahrestagung zu ERASMUSplus unsere Schule präsentieren. Großes Thema war „Die Zukunft der europäischen Bildungsmobilität 2021-27“. Verschiedene Facetten dieses abwechslungsreichen Themengebiets wurden besprochen: die neue Programmgeneration aus Sicht der Agenturen, Erfahrungen im virtuellen Raum mit ERASMUS+ und der Nutzen von Netzwerken für E+, ebenso der Benefit von E+ in den Internationalisierungsstrategien einzelner Bildungseinrichtungen. Mehrere wertvolle Key Note-Vortragende rundeten das Erlebnis glanzvoll ab. Bei den Internationalisierungsstrategien durfte ich einhaken und darüber sprechen, wie das BRGOP ERASMUS+ in seine Schulentwicklungsziele, als Maßnahme zur Internationalisierung des Schulstandorts, einbinden will. Auch das derzeit laufende ERASMUS+-Schulprojekt, „Heute für die Welt von morgen“, konnte eingebunden werden.

NEUES AUS DER SCHULBIBLIOTHEK

Draußen herbstelt es, der Wind bläst, es ist regnerisch: Was gibt es Besseres, als es sich mit einem Buch gemütlich zu machen?

Passend zu den Monaten Oktober und November kannst du dir Leseanregungen im neugestalteten „LESE:FENSTER“ vis-à-vis der Bibliothek holen. Spannung, Grusel und Gänsehaut sind garantiert. Besuche unsere Abteilung GRUSEL und versorge dich mit Lesestoff!

Außerdem werden während des Schuljahres laufend in den drei Schaufenstern Bücher zu verschiedensten Themenschwerpunkten vorgestellt. Derzeit finden sich dort Lesetipps zu den Bereichen Klima/Klimawandel sowie Amerika.

Bienen – Projekt: Lippenbalsam

Auch die 2B arbeitete am Bienenprojekt mit und stellte Lippenbalsam aus Bienenprodukten her. Die Maske durfte bei der Arbeit nicht fehlen. Das Lippenbalsam wurde bereits getestet und die Begeisterung war, vor allem bei den Schülerinnen, sehr groß.

Eine schöne Arbeit, das Befüllen der Honiggläser

Die Schulbienen des BRGOP waren heuer sehr fleißig. Tatsächlich konnten bei der ersten Honigernte im Juni ca. 20 kg Honig und bei der zweiten Honigernte im Juli ca. 30 kg Honig gewonnen werden. Der Honig stammt von zwei Bienenvölkern. Die Klassen 4A und 1C halfen tatkräftig und sichtlich begeistert bei der Abfüllung der Honiggläser. Und das Beste kommt zum Schluss – eine ausführliche Honigverkostung!

Ein neuer Obstbaum für den Schulgarten

Am internationalen Weltfriedenstag pflanzten die Schülerinnen und Schüler der 1 C einen besonderen, veredelten Obstbaum. Er wird einmal Marillen, Pfirsiche, Ringlotten und Zwetschken tragen. Einen geeigneten, sonnigen Platz für das neue Bäumchen durfte die 4E auswählen.