So wird’s gemacht!

Das Verfassen von Bastelanleitungen, Kochrezepten oder Spielbeschreibungen im Deutschunterricht muss nicht unbedingt langweilig sein. Die Schülerinnen und Schüler der 3B haben im Distance Learning ihre Kreativität unter Beweis gestellt und die Arbeitsschritte genau dokumentiert. Hier könnt ihr ein paar "Beweisfotos" sehen.

Sprachen-Trophy 2021 - Kroatisch: ein Stockerlplatz und eiserne Nerven

Mitten im Lockdown wurde Anna Fleischhacker aus der 8B zum Sprachwettbewerb der PH-Burgenland, der Sprachen-Trophy 2021, in die Schule gebeten. Gleich nach ihrem Referat in einer Videokonferenz-Stunde wechselte sie in den Vorbereitungsraum für die Sprachen-Trophy aus Kroatisch. Die KandidatInnen aus Kroatisch hatten heuer eine halbe Stunde Zeit, um gemäß der Aufgabenstellung einen Monolog zum Thema „Wohnen“ auszuarbeiten und in Videoform hochzuladen. Anna Fleischhacker sicherte sich mit ihrem Sprachkönnen burgenlandweit den 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch! Draga Anna, srdačno ti čestitamo!

HIER der Onlinebericht auf ORF.at

 

Joghurtherstellung

Die Schüler*innen der 2. Klassen haben während des Lockdowns ihr eigenes Naturjoghurt hergestellt. Dabei wurde erst so richtig bewusst, dass Bakterien auch sehr nützlich sein können und bei der Herstellung von Lebensmitteln eine wichtige Rolle spielen.

Kreativ im Lockdown

Im Musikunterricht waren die Schüler und Schülerinnen der 1C und 1D sehr kreativ. Sie haben Fantasieinstrumente erfunden, beschrieben und skizziert. Manche von ihnen haben ihr Fantasieinstrument sogar konstruiert und gleich ausprobiert.

Nur gemeinsam sind wir stark…

…trotz oder gerade wegen Corona. Deswegen haben sich drei mutige Mädels aus der 8B weder von Wind noch Wetter noch Virus abhalten lassen, ihre Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse in der deutschen Sprache zu verfeinern. 

Im Rahmen des Förderunterrichts mit Mag.a Steszgal wiederholten Rebecca Kautz, Sarah Trenker und Hannah Tröscher wichtige und nützliche Rechtschreib- und Grammatikkapitel auf eher ungewöhnliche Art und Weise. Statt Übungsblätter auszufüllen mussten die Damen nämlich ein Plädoyer für ein ihnen besonders schwer fallendes Rechtschreib-  bzw. Grammatikkapitel verfassen und vortragen.

So entstanden drei flammende Reden für Kongruenz, Dativ versus Akkusativ und die Getrennt- bzw. Zusammenschreibung. Diese sollen der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden – viel Spaß beim Zuhören, Lachen und Staunen!

Let the Games begin- Olympische Winterspiele in der 2B

Im Zuge des Schwerpunktes „Die Olympische Spiele der Antike“ im Geschichte-Unterricht durften sich die Mädchen und Burschen der Sportklasse fächerübergreifend in einem olympischen Dreikampf messen. Da die Spiele der Antike immer im Sommer stattfanden, die aktuellen winterlichen Temperaturen und Corona aber keine Outdoor Sportarten zuließen, wurden winterliche Bewerbe ohne Körperkontakt herangezogen und in den Turnsaal verlegt: Skeleton, Schispringen und Biathlon.

 

Olympiasiegerin in der 2B im Schuljahr 2020/21 wurde Hannah Böhm, ex aequo den zweiten Platz belegten Hannah Kirnbauer und Marco Karall.