In diesem Schuljahr wurde der Online-Schulbewerb zum „EuropaQuiz – Quiz für Politische Bildung“ aufgrund des aktuellen Schichtbetriebs an zwei aufeinanderfolgenden Schultagen zeitversetzt erfolgreich durchführt. Interessierte Schülerinnen und Schüler der 4. bis 7. Klassen hatte dabei die Möglichkeit, ihr Wissen im Bereich allgemeinbildender und politisch bildender Fragestellungen zu testen. Knapp 70 Schülerinnen und Schüler haben sich erfreulicherweise für die Teilnahme am EuropaQuiz-Bewerb zur Ermittlung der Schulsieger*innen angemeldet.

Der Gewinner der Unterstufe ist Möbius Maximilian aus der 4A-Klasse, gefolgt von Borbely Kevin, (4A), Gruber Marco (4A) und Kampits Elias (4D).

Den Oberstufenbewerb konnte Putz Peter aus der 5B-Klasse für sich entscheiden. Freiberger Miriam (5A), Gager Jan (5A) und Wohlmuth Sophie (7C) belegten ex aequo den zweiten Platz.

Herzlichen Glückwünsch allen erfolgreichen Teilnehmer*innen!

Möbius Maximilian und Putz Peter werden unsere Schule beim Landesfinale am 21. April 2021 vertreten.