Das BRGOP ist immer wieder stolz auf seine eigenverantwortlichen und kompetenten Schüler*innen und holt sie deswegen gerne vor den Vorhang.

Dieses Mal dürfen wir uns über Selina, Laura (4A), Lara, Elisa (2C) und Leonie & Kevin G. (2A) freuen – sie machen freiwillig im „Red Cross Kids“-Team der Bezirksstelle Oberpullendorf mit und lernen dort in Notfällen entsprechend zu reagieren sowie wertvolle Erste-Hilfe-Maßnahmen zu leisten.

Der Jugendgruppenleiter Lukas Herold und seine Mitarbeiter*innen sagen DANKE für euer wertvolles Engagement –ihr habt euch euer Weihnachtsgeschenk mehr als verdient.

Weiterführende Infos zu den „Red Cross Kids“-Teams: Als Jugendlicher helfen – Rotes Kreuz