OpenHouse DAYS – Herzlich willkommen!

Die „Nacht der offenen Tür“ fällt leider heuer wieder aus. Stattdessen gibt es die OpenHouse DAYS. Alle, die sich für unsere Schule interessieren, heißen wir diesmal bei Schulführungen willkommen.

Unsere Lehrkräfte führen Sie und Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn in Kleingruppen von bis zu 10 Personen persönlich durchs Haus und beantworten Ihre Fragen. Es gelten die 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht.

Sie sehen die Termine und können die Führungen buchen unter dem Link: Besichtigung buchen

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Schulgemeinschaft BRG Oberpullendorf

Get together 2.0 – Best of

Dieses Schuljahr hat es sich das Team ERASMUS (Frau Prof. Steszgal, Frau Prof. Grosinger, Frau Prof. Niklos und Herr Prof. Schattovits) zum Ziel gemacht, ERASMUS+ im BRGOP bekanntzumachen: und zwar durch gleich zwei Aktionen an den ERASMUSdays (14.-16.10.2021).

Die erste Aktion „Get together 2.0-Willkommen zurück!“ knüpft an das bereits laufende ERASMUS+-Projekt „Heute für die Welt von morgen“ an.

Da sich das ursprüngliche SchülerInnenteam, mit dem das Projekt begonnen wurde, inzwischen auf die Matura vorbereitet, musste Ersatz gefunden werden: Und mehr als würdiger Ersatz wurde im WPG Informatik der siebten Klassen sowie in der Unverbindlichen Übung Theater gefunden.

Eine Ehrentafel als Dankeschön

Die ARGE Bewegung und Sport hat ihrem langjährigen Kustoden Prof. Walter Kovacs eine Ehrentafel im Außenbereich als Dank und Anerkennung für seine aufopfernde Arbeit als Kustos überreicht. Prof. Kovacs hat jede freie Minute im Turnsaalbereich oder bei den Außenanlagen verbracht, um den Schüler/innen, aber auch den BS- Kolleg/innen, tolle Sportstätten zu bieten. Sogar an den Wochenenden und in den Ferien kümmerte er sich um den Rasenplatz, ging auf Maulwurfjagd, stellte die Bewässerungsanlage ein oder markierte die Linien für ein Schülerligamatch.

Das BS-Team ist sehr stolz und dankbar, dass wir so einen großartigen Kustoden an unserer Seite hatten. Wir wünschen ihm für seine Pension vor allem Gesundheit und Freude an den kleinen Dingen. Wir werden ihn sehr vermissen…Danke, Walter!

Hochspannung: Nutzte Shakespeare auch schon die künstliche Intelligenz?

Antwort auf diese Frage versuchte die 6c gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Florian Schmidt und dem Deutschlehrer Alfred Liebmann zu bekommen. Vorerst beschäftigten sich die SuS im Theatermuseum mit Shakespeare´s bekanntestem Werk Romeo und Julia. Dabei spielten sie wichtige Szenen nach, erprobten verschiedene Lichteffekte für unterschiedliche Stimmungen und gestalteten das Bühnenbild nach eigenem Ermessen.

Frauen für Frauen - Road to Equality

Stimmgewaltig war die musikalische Umrahmung eines ganz speziellen Festaktes, der am Donnerstag, den 30. September in Oberpullendorf stattfand. Die Gesangsgruppe der 8C unter der Leitung von Judith Grosinger begrüßte die Wanderinnen der „Road to Equality“ von Soroptimist Österreich.

Vier Leit-Themen trugen die Soroptimistinnen im Gepäck, als sie vom 26. Juni bis 2. Oktober einen 100-tägigen Fußmarsch durch ganz Österreich machten. Bepackt mit einem Forderungskatalog zu den Themen „Frauen und Finanzen, Frauen und Gesundheit, Frauen und Wohnen“ sowie „gewaltfreies Leben“ wanderten die engagierten Frauen von Club zu Club durch das ganze Land.

Hello, Hannah!

Auch heuer wieder wird das Team der Englischlehrer*innen an unserer Schule von einer Fremdsprachenassistentin aus Großbritannien tatkräftig unterstützt.

Hannah Escott ist in England geboren und hat mehrere Jahre in Kanada gelebt. Sie wird in den kommenden Monaten unseren Schüler*innen die englische Sprache und Kultur näherbringen und vor allem die mündliche Konversation mit ihnen trainieren.

Hannah, wir wünschen dir eine tolle Zeit in Österreich und unseren Schüler*innen lehrreiche, interessante und lustige Unterrichtsstunden mit dir.